Funkturm

FT 032 - Der Morgenmuffelpodcast

In den letzten Wochen hat sich viel angesammelt! Das muss jetzt raus, denn morgen geht es nach Spanien. In ca. zwei Wochen wird es dann auch mit den „drei Funkrufzeichen“ weiter gehen.
Heute gibt es auch einen neuen Rekord bei den Shownotes.....

Das erste Promo war vom Weekend - Trash
Die Opfer meiner Vergesslichkeit waren Takarina und Malte
Deinen Lieblings-Podsong kannst du entweder beim projekt6 oder beim Wuppercast wählen.
David der Typ der jedes Lied aus jedem Film kennt.
Deutschlands beste Beifahrerin ist natürlich Januschka.
Die Karla von der Buchkolumne und Tobbi von Tobbis Podcast waren auch in Berlin dabei.
Das erste Interview auf der Straße führte natürlich unser Kalle.
Auch Christoph suchte Opfer für die Umfrage.
Den Krimi für die Ohren findet ihr auf www.podcastkrimi.de.
Einer von Dieters Lieblingspodcasts macht Jan. Hier geht´s in die Welt der Schwulen

E viva Espania!!!

MP3 herunterladen (31,1MB)

Kommentare  

  1. Karl-Heinz sagt am Oct 10, 2007 @ 11:06 PM: "Wollt Ihr Fragen stellen oder beantworten?", "Wo ist denn hier der nächste Schnapsladen?" - die geilsten Zitate des Straßeninterviews ;)
    Ich habe mit der Sendung der Aufnahmen schon gar nicht mehr gerechnet, zudem ich nicht mehr wußte, wer mir das Mikro unter die Nase hielt - scheiß C2H5OH :D
  2. Teddykrieger sagt am Oct 10, 2007 @ 11:58 PM: Okay, ich gebs zu: am Ende konnte ich das kleine Männeken mit dem "shownotes...hihihi" fast nicht mehr hören ;)
  3. Meiky sagt am Oct 11, 2007 @ 07:58 PM: Super, ab und an mal ganz normal wie heute, ist doch super. Hmmm, aber ist das normal, oder was ist schon normal?
    Ja, ja Vergesslichkeit lieber Tom. So geht es mir auch und von Bob 404 bis Podschnacker hab ich fast jeden Geburtstag immer zu spät mitbekommen.
    Auch bei den Gewinnspielen in Podcasts bin ich immer zu spät dran, da ist dann immer schon alles gewonnen, oder verloren.

    Und ja, ja die Januschka und viel zuessen, das hört man ja auch immer im Podcast, grins.

    Und man, der Tom ist immerzu unterwegs. Berlin, Dresden, Spanien. Ich komme gar niergends hin derzeit und dieses Jahr.
    Ich glaub ich bin zu faul geworden, oder das Jahr auch zuwenig Zeit gehabt, oder ich muß zuviel arbeiten, seufz.
    Allein das Heideparktreffen, war sicher toll. Hört sich zumindest beim Bob so an....

    Und neeee, nen Ausbildungsplatz kenn ich leider nicht. Aber Lagerarbeit kenne ich auch, nur bei uns heisst das auch noch - Disposition in der Arbeitsvorbereitung. "Breites grinsen" hört sich sehr geschwollen an, oder?

    Also lieber Tom, diese Sendung war einfach super und bunt, mehr braucht man nicht sagen glaub ich.
    Ach ja, skypen steht ja auch noch an, aber nach Spanien, grins...
    So, jetzt war mein Eintrag auch noch solange wie Deine heute Sendung, deswegen Schluß jetzt, beim besten Tom..ähhh Funkturm im Netz.
  4. Jan sagt am Oct 12, 2007 @ 12:28 PM: Hallo Tom, hallo Dieter!
    Na, das war ja mal wieder ein toller Podcast :-) Und danke, dass ihr meinen Audiogruß gespielt habt! Freu mich schon auf den Audiogruß von Dieter? wobei, ich hab da eine andere Idee. Dieter ist doch immer in Mannheim unterwegs, beim Partymachen, hat er mal erzählt. Dann könnte ich ja auch mal nach Mannheim kommen, zum Beispiel zu einer dieser Himbeer-Parties, und dann mach ich mit ihm ein Interview! Sozusagen "On Tour mit Dieter". Was meint ihr?
    Herzliche Grüße, Jan
  5. Christoph sagt am Oct 12, 2007 @ 01:49 PM: die januschka parodie fand ich gut ;)
  6. David sagt am Oct 12, 2007 @ 10:45 PM: Musst du denn überall rumerzählen, wie schlimm ich bin? Wenn das nochmal passiert, schicke ich dir ganz andere (z.B. selbstgesunge) Sachen! Und falls sich Dieter mal von ein paar Schmuddel-Filmen trennen will, dürft ihr mich gerne vergessen.
  7. Dirk sagt am Oct 18, 2007 @ 09:13 AM: Wie kommt Ihr zwei nur auf die Idee, dass bei einem "normalen" Podcast keiner zuhört? Schließlich ist auch eine reale Geschichte bei symphatischen Personen mindestens so interessant wie fiktive. Gut, Jingles muss man nicht immer einsetzen, aber als running Gag am Ende aufgelöst sind sie perfekt :-) Ich freue mich schon auf die nächste Episode, egal ob real fiktiv oder fiktiv real (haua, haua, ha). Es grüßt ein Hesse in Bayern, Dirk
  8. Sven sagt am Oct 24, 2007 @ 05:12 PM: Super Podcast,wann geht es denn weiter?
    Ich möchte auch gerne Podcast´s machen,mit was fange ich da am bessten an?
    Einen schönen Gruß aus der Lausitz von Sven
  9. Florian sagt am Oct 27, 2007 @ 03:43 AM: Hey Tom,

    vielen Dank, dass Du unser Promo gespielt hast :-)

    Netter, bunter Podcast! Lass es Dir gutgehen und liebe Grüße aus Irland,

    Flo

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.