Funkturm

FT 038 - Gestöhne wie im Porno und Dinge ändern sich

Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch!
Keine Panik! Ich bin ja wieder da…. Was es so Neues aus meinem Leben gibt, wer mir von nun an immer einen leckeren Kaffee macht, wer in Podcastanien am besten stöhnen kann, das erfahrt ihr heute im Funkturm.

Viel Spaß!

Genannte Podcasts in dieser Folge:

Infos zum 2. Podcastslam in Berlin

Teddykrieger – Der Podcast

Gestöhne von der Liz vom Milchschnittchen-Podcast

Mehr zur Podcastaktion2008 bei Öhrks Life

Unbedingt beim Meiky rein hören!

Der erste Frisör im Podcastland ist dahairstyla feat. Rosetta

MP3 herunterladen (21,6MB)

Kommentare  

  1. Meiky sagt am Feb 8, 2008 @ 08:21 PM: Hab die neue Folge richtig aufgesaugt wie so ein trockener Schwamm, der 100 Jahre in der Wüste lag und das erstemal Wasser bekommt.
    Gleich zu beginn, super Tom und da hast zu mir gesagt, die Folge wäre nix besonderes. Na das finde ich ja gar nicht.

    Die Milchschnittchenwerbung, sehr sehr geil. Auch die ganze Rückschau und Aufklärung zu Beginn in eine Nachrichtensendung packen einfach genial.

    Danke auch für die Werbung und das wirklich fette Lob, doch das kann ich ebenso nur wieder zurück geben mein lieber Tom.

    So und nun der Schock, das Ende heute war absolut derart mitfühlend ich bin sehr überrascht. Den bei allem was ich nun schon von Dir gehört habe, kann ich nun sagen: "Das macht einen guten Hörspielpodcaster wie Dich aus, beim Hören mit den Gefühlen der Hörer spielen. Oder eben auch ganz traurige Stimmung beim Hörer aufkommen lassen. Das ist mindestens, wenn nicht noch schwerer, als lustig zu sein.
    Du bist und wie Du heute wieder bewiesen hast, bleibst einfach großartig.
    Und nein das ist kein Du lobst mich ich lob Dich Kommentar, wie ja oft bei den Podcastern behauptet wird. Aber das weißt Du ja das er Meiky da ehrlich ist, umsonst schreibt der ja sonst nicht soviel.

    So und jetzt bin ich derart gespannt wie es nun weiter geht, das kannst Dir gar nicht vorstellen. Werd die nächste Zeit sicher sehr oft auf den Reloadbutton drücken.

    Grüße vom Meiky.....
  2. Marc sagt am Feb 8, 2008 @ 09:12 PM: Wow! VERDAMMTE SCHEISSE!!! Du bist ein grossartiger Podcaster!!! Deine Folgen sind echt der absolute HAMMER!!!! WAHNSINN!
    Du wärst ein würdiger PODCASTAWARD Gewinner!!!
    (nein ich schleime nicht, das ist MEINE MEINUNG!!!!)
    Freue mich schon aufs Video!!!
    Gruss
    dahairstyla und ROSETTA
  3. Sebastian Storbeck sagt am Feb 9, 2008 @ 01:42 PM: Lieber Tom,

    der Meiky hat total recht: Obwohl mir der Dieter zuweilen (muss ich zugeben) ein wenig auf den Keks gegangen ist (wahrscheinlich wie beabsichtigt... ich kenne allerdings zwei Menschen, die ansatzweise wirklich so drauf sind) war auch ich ein Wenig gerührt und muss ein großes Lob aussprechen, dass es Dir super gelungen ist, eine solche Stimmung zu erzeugen!

    Kritik darf natürlich nicht fehlen:

    Ne Saeco-Maschine??? Tut mir leid, da kann ich nicht für applaudieren (muss ich ja auch nicht).
    Als selbsternannter Klassensprecher der Kaffee-Genießer kann und will ich nicht müde werden für Siebträger-Maschinen mit separater Kaffee-Mühle zu plädieren (blablabla).
    Für mich ist bereits das Ritual der Zubereitung des Kaffees der halbe Genuss ;-)
    (Hoffe die halbärschige Ironie ist einigermaßen rausgekommen beim letzten Absatz - natürlich macht jeder seinen Kaffee wie er will - und das ist auch gut so *ggg*)

    Alles Liebe und bis bald,

    Sebastian
  4. sralihn sagt am Feb 9, 2008 @ 09:44 PM: Eigentlich wurde ja schon alles gesagt, und ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Nur dass Dieter mir nie auf die Nerven ging. Ich hoffe, dass er in Zukunft noch oft mit dabei sein wird!
  5. Jan sagt am Feb 9, 2008 @ 09:46 PM: Hallo Tom!
    Endlich bist du zurück... Ich konnte es kaum erwarten. Du hast wirklich eine schöne Überleitung geschafft von Hamburg zurück zum Funkturm. Und dann bescherts du uns so einen gemeinen Cliffhanger - du solltest als Schreiber bei den "Desperate Housewifes" anfangen... so ein spannendes Ende hab ich seit dem Denver-Clan-Hochzeits-Massaker nicht erlebt *g*
    Oh mein Held, Dieter... Ob er jemals wiederkommt? Wird er nun seine großen Pläne in Angriff nehmen wollen? Die Einrichtungsshow mit Wine Tittler verwirklichen? Wird er die deutsche Adaption von "Queer as Folk" für RTL schreiben, mit ihm selbst in der Hauptrolle?
    Tom, red ihm das mal aus... der Funkturm ohne Dieter ist wie ein iPod ohne Kopfhörer...
  6. theM sagt am Feb 10, 2008 @ 08:04 PM: Hey "He's back"! :-)) Und eigentlich bleibt mir nur, mich meinen Vorrednern anzuschließen (inclusive der Kritik an der Saeco Maschine, aber gut, jedem das Seine! ;-) ): Es hat viiiiel zu lange gedauert, bis die neue Folge vom Funkturm online war und ich habe es sehr genossen! Du bist echt der König der Hörspiel-Produzenten, da ist der Drang den "Reload Button" mit seinem Mauszeiger zu drangsalieren wirklich enorm groß! :-)) Keep it up!
  7. Januschka sagt am Feb 11, 2008 @ 10:26 PM: Hallo Süßer,

    die Folge war wieder supertoll! Bin mal wieder schwer begeistert! Nur schade, das der olle Dieter auszieht....:-(
    Naja ich hoffe auf ein Comeback!!!

    Liebe Grüße Januschka
  8. Thomas (S-Bahn-Kutscher) sagt am Feb 12, 2008 @ 07:00 PM: Huhu Tom, ich würde dich ja jetzt gerne loben, aber meine Vorredner haben mir schon alles aus dem Munde geraubt.
    Aber wenigstens weiß ich jetzt, warum ich immer so geil werde, wenn ich das Milchschnittchen höre :D

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.